Programm 2017

Die Fasnetshochburg Rottenburg ist während der närrischen Zeit fest in den Händen der Narren: Ahlande, Stadthexen, Pompele, Bogges und viele andere mehr haben nun die Stadt im Griff.

Im Nachfolgenden finden Sie das offizielles Programm der Narrenzunft Rottenburg über die närrischen Tage.

Donnerstag - Straßenfasnet

Mit dem Schmotzigen Donnerstag (Schmotziga Dauschteg) beginnt in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht die eigentliche Fastnachtszeit. Er fällt auf den Donnerstag vor Aschermittwoch. weiter lesen Donnerstag - Straßenfasnet

Donnerstag - Hexentanz

Donnerstag - Hexentanz

POMPELES KELLERSPUK
TRADITIONELLER HEXENTANZ
AHLANDTANZ

Anschließend Umzug der beteiligten Gruppen zur Festhalle weiter lesen Donnerstag - Hexentanz

Donnerstag - Großer Narrenball

Saalöffnung: 19.00 Uhr
Vorverkauf € 11,- ,
Abendkasse € 12,- weiter lesen Donnerstag - Großer Narrenball

Freitag - Seniorenfasnet

Einmarsch aller Zunftgruppen, buntes Bühnenprogramm, KSK Gewinnspiel.
Zur Unterhaltung und zum Tanz spielt die Stadtkapelle Rottenburg

Saalöffnung: 13.00 Uhr
Eintritt natürlich frei weiter lesen Freitag - Seniorenfasnet

Samstag - Zunftmesse

Zunftmesse in der St.-Moriz-Kirche, anschließend Start der Straßenfasnet in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz mit vielen tollen Gruppen. weiter lesen Samstag - Zunftmesse

Samstag - Straßenfasnet

Samstag - Straßenfasnet

In Rottenburg findet jedes Jahr immer am Fasnetssamstag ein besonderes Spektakel statt, das es in der Art und Weise kein zweites Mal in der schwäbisch-alemannischen Fasnet gibt. Die Rede ist von der Rottenburger Straßenfasnet. Heutzutage dürfte der Fasnet - Samstag wohl der Tag der Straßenfasnet schlechthin sein. Denn nach der alljährlich stattfindenden Zunftmesse in der Kirche St.- Moriz geht vor der Kirche und später in der Fußgängerzone bzw. auf dem Marktplatz im wahrsten Sinne des Wortes "die Post ab". weiter lesen Samstag - Straßenfasnet

Samstag - Ü30 MASKENBALL

Samstag - Ü30 MASKENBALL

Zum Einzug spielt die Tanzkapelle des MV Wurmlingen

Einlass ab 30 Jahren
Saalöffnung: 18.30 Uhr mit Happy Hour bis 19.30 Uhr
Vorverkauf € 12,-
Abendkasse € 13,- weiter lesen Samstag - Ü30 MASKENBALL

Sonntag - Ahlandhoppa

Ahlandhoppa vom Kalkweiler Tor zum Marktplatz, auf dem der Ahlandtanz aufgeführt wird. weiter lesen Sonntag - Ahlandhoppa

Sonntag - Ahlandtanz

Im Anschluß an den Ahlandhoppa wird der Ahlandtanz auf dem Marktplatz aufgeführt. weiter lesen Sonntag - Ahlandtanz

Sonntag - Ommzug

Sonntag - Ommzug

Ein Fasnets-Ommzug der seines gleichen sucht! weiter lesen Sonntag - Ommzug

Sonntag - Festhalle

Nach dem Ommzug geht´s anschließend in die Festhalle.

Küche und Keller sind weiterhin gut gefüllt, ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, für Unterhaltung sorgen einige der am Umzug beteiligten Musikkapellen. weiter lesen Sonntag - Festhalle

Montag - Narrensamenumzug

Alle Kinder im närrischen Häs sind herzlich eingeladen an diesem Umzug mitzulaufen. Sie werden von den Laufnarren betreut. Aufstellung ab Kreisverkehr Tübinger Straße bis Württemberger Hof, Auflösung des Umzuges an der Festhalle. weiter lesen Montag - Narrensamenumzug

Montag - Kinderball

Montag - Kinderball

Närrische Unterhaltung für und mit jungen Narren. Gestaltet von der Laufnarrengruppe der Narrenzunft. weiter lesen Montag - Kinderball

Montag - Rottenburger Abend - „Früher war alles besser?“

Unter diesem Motto wollen wir uns mit Ihnen auf eine kleine Zeitreise begeben, bei der ein Stück Vergangenheit lebendig wird. Erleben Sie den Einmarsch, Riesenschnitzel mit Quietschebohnen, bekannte Fasnetshits und ein mitreißendes Programm – der Zauber vergangener Fasneten wird spürbar.

Saalöffnung: 19:00 Uhr,
Vorverkauf € 10,-,
Abendkasse € 11,- incl. Abzeichen
Sitzplatzkarte € 2,- (nur im NZ-Shop)

Kunden der Kreissparkasse erhalten gegen Vorlage der Kundenkarte einen Preisnachlass von einem Euro an der Abendkasse. weiter lesen Montag - Rottenburger Abend - „Früher war alles besser?“

Dienstag - Ahlandtaufe

Zeremonielle Aufnahme der Neu-Ahlande, diese werden werden mit Brunnen-Wasser aus dem Mechthilds-Brunnen "gewässert" und von Ihren Taufpaten "verblodert". Zu Beginn tragen die Täuflinge Nachthemd und Zipfelmütze, im Laufe der Zeremonie werden sie immer mehr zum Ahland. Zum Schluss ist zum letzten Mal an der Fasnet der Ahland-Tanz zu sehen. weiter lesen Dienstag - Ahlandtaufe

Dienstag - Fasnetsausklang

Fasnetsausklang mit Disco- und Barbetrieb und anschließendem Trauermarsch zur Fasnetsverbrennung. Möglichkeit zum Essen (verschiedene kalte und warme Gerichte) im großen Saal. weiter lesen Dienstag - Fasnetsausklang

Dienstag - Fasnetsverbrennung

Dienstag - Fasnetsverbrennung

Fasnetsverbrennung mit Feuerwerk auf dem Marktplatz, der Hofnarr gibt den Schlüssel der Stadt zurück, unter Wehklagen wird die Fasnet verbrannt und ein letztes Mal ist der Rottenburger Narrenmarsch zu hören weiter lesen Dienstag - Fasnetsverbrennung

Aschermittwoch

Aschermittwoch

Die "Geldbeitlwäsch" (Geldbeutelwäsche) findet in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht jeweils am Aschermittwoch statt - so auch in Rottenburg.

Sie bildet den Abschluss der närrischen Zeit und läutet die Fastenzeit ein, ohne die es die Fasnet nicht geben würde. Die Geldbeutel sind leer und die Gelegenheit wird genutzt, diese zu waschen und einem alten Glauben zufolge um neues Geld in die Beutel zu spülen. Die Teilnehmer sind meist schwarz angezogen und vollziehen diesen Brauch voll Trauer mit lautem Geheule. weiter lesen Aschermittwoch