Donnerstag - Hexentanz

Feb 23.

Proklamation und Verkündung der Narrenfreiheit durch "Gräfin Machthild".

POMPELES KELLERSPUK
TRADITIONELLER HEXENTANZ
AHLANDTANZ

Anschließend Umzug der beteiligten Gruppen zur Festhalle

Datum
Donnerstag, 23. Februar 2017Donnerstag, 2017-02-23T07:00:00
Zeit
19:00 Donnerstag, 2017-02-23T07:00:00
Ort
Marktplatz
Hexentanz

Nach der offiziellen Eröffnung der Rottenburger Fasnet durch die Gräfin Mechthild wird der Rathausschlüssel bis zum Fasnetsdienstag an den Hofnarr übergeben.

Nach dem Kellerspuk der Pompele beginnt der traditionelle Hexentanz. Die neun Stadthexen tanzen ums Feuer, wollen aber das Heuberger Hexle nicht mittanzen lassen. Der Herr der Unterwelt in Gestalt des Teufels erscheint um das Heuberger Hexle zu beschützen.

Doch nun werden die tanzenden Hexen von den Ahlanden vertrieben und verblodert. Nach einer Aufführung des Ahalndtanzes führt ein kleiner Umzug aller Gruppen hinauf zur Festhalle.

Treffen für Teilnehmer in der Rathaushalle bis 18.30 Uhr.